Suche
  • Frau Vau

Traumhochzeit im Münchner Irish-Pub


An Pfingsten durfte ich ein echtes Spektakel begleiten. Barbara und Robert feierten Ihre Hochzeit im Schatten der Münchner Frauenkirche zum Motto late is great! Ich hatte die beiden ein Jahr zuvor auf der Hochzeit von Roberts Tochter kennen gelernt und schon damals haben sie erzählt, dass sie in einem Irish Pub heiraten möchten. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich ihre Fotografin sein durfte und es ist wirklich etwas besonderes, viele Gesichter wieder zu sehen und sogar neue Babys begrüßen zu können. In Ned Kelly's Australien Bar ist mein Brautpaar Stammgast und kennen hier Mann und Maus. Und so wurde das ganze ein großes Fest der Liebe und der Musik.

Wie bei einem Rockfestival gab es für die Gäste Einlassbändchen. Zum Altar wurde Barbara von Ihrem Sohn geführt, begleitet von Ihrer Tochter und den Enkeln. Die Begeisterung stand Robert absolut ins Gesicht geschrieben! Das Kleid von YolanCris hat Barbara in Regensburg bei La Donna Brautatelier gekauft und hier genau das gefunden, was sie für diese besondere Hochzeit gesucht hat. (HM: https://www.braut-styling-muenchen.de). Die freie Trauung wurde von Susanne Steinherr gestaltet (http://www.pretty-wild-weddings.de)

Bei einer Hochzeit mitten in München darf natürlich der Fassanstich nicht fehlen. Der Bräutigam hat sich wirklich wacker geschlagen ;-). Danach jagte auf dieser Hochzeit ein Highlight das andere. Großartige Livemusik unter anderem von The Bottles gab es am laufenden Band und die Torte vom Café Kubitschek wurde von einem besonderen Boten geliefert. Noch nie hat jemand eine Hochzeitstorte (und es gab sogar zwei) so lautstark und glamourös präsentiert wie BOBabachtzenuhr.

Danach ging es zum kürzesten Porträtshooting der Saison. Das Wetter hat nicht ganz so mitgespielt - aber zum Glück sind japanische Touristen in München auf alles vorbereitet und konnten meine Braut trockenen Fußes zurück zur Location begleiten.

Danach gab es viele, viele emotionale Momente: Reden, Lieder, der Brauttanz und herrliches Essen. Und das ist der Vorteil an einer Pubhochzeit: hier sind alle partyerprobt und das komplette Team hat die Feier entspannt und sympathisch geschaukelt und keinen Gast mit seinem Getränke- oder Essenwunsch zu lange warten lassen. Und mein Tipp: wer in München mal Bock auf leckere Fish'n Chips hat sollte definitiv hier her kommen.

Mitten im Hochzeitsfest durfte ich dann die Braut und einige der Gäste ins benachbarte Killians Irish Pub begleiten. Dort dirigiert Barbara regelmäßig die Céilí-Tänze - und wenn so ein Termin auf ihren Hochzeitstanz fällt, dann bekommen die Gäste eben Besuch von einer Braut. Ein sensationelles Erlebnis! Danke Ihr beiden, dass ich diese besondere Hochzeit begleiten durfte ... late is great!

#Hochzeit #HochzeitMünchen

0 Ansichten