September 21, 2019

Please reload

Schon gesehen?

Sommerhochzeit in Burgfarnnbach und Cadolzburg

August 17, 2018

 

Viele zerbrechen sich den Kopf über eine möglichst tolle Hochzeit ... das Wort perfekt steht oft im Raum. Dabei ist eine Sache wichtiger als jede Deko, jeder Menüfolge oder Musikauswahl: das Brautpaar. Wenn zwei so verliebt sind wie Antonia und Sven - dann wird die Hochzeit auf jeden Fall ein Volltreffer.

Natürlich war das atemberaubende Kleid von Sposa Toscana auch ein echter Hingucker und so konnte die Braut ihren Zukünftigen mächtig beeindrucken. 

 

Nach dem Getting Ready folgte noch vor der Trauung das Fotoshooting im Park des Schloss Burgfarrnbach. Wie so oft in diesem Sommer bei wunderbarem Wetter. Danach wurden die beiden in St. Johannis getraut. Eine sehr persönliche Zeremonie mit einem meiner Lieblingsmoment in diesem Hochzeitsjahr: der Pfarrer hat das Braupaar aufgefordert - einfach mal zu den Gästen nach hinten zu schauen. Eine scheinbar simple Idee, aber so wichtig wenn man bedenkt, dass man das wichtigste und die Wichtigsten des Tages sonst nur von hinten sehen kann!

 

Brautkleid: Sposa Toscana

Haare+MakeUp: Sarah Dirsch

Outfit Bräutigam: Boggi Milano 

Location: Scheune des Bauhof Restaurant

Blumen: Dauchenbeck

Tischdeko + Gastgeschenke: Team Bride

Ringe: Goldschmiede+Juwelier Süssenguth in Würzburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Feier ging es nach Cadolzburg wo Antonia und Sven in der Scheune des Restaurant Bauhof gefeiert haben. Die Location gehört sicher zu den beliebtesten Anbieter für Hochzeiten und ist gastronomisch auf jeden Fall ein guter Partner für die Feierlichkeiten. 
Die Dekoration in bordeauxrot und rotgold passte wunderbar in den Raum und das traumhafte Wetter tat sein übriges: Die beiden verliebten haben eine rundum tolle Hochzeit gefeiert!

 

 

 

 

Please reload

Follow Us
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square